Alle Brillen inkl. Qualitätsgläsern mit Sehstärke Beratungs- Hotline 03222-1850016

Einstärkengläser

Was sind Einstärkengläser?

Eine Brille mit Einstärkengläsern ist nützlich, um entweder auf ferne oder nahe Distanz scharf sehen zu können. Bei einer Einstärkenbrille kann es sich um eine Fernbrille oder eine Lesebrille handeln.

Was ist der Unterschied zwischen einer Einstärkenbrille und einer Gleitsichtbrille?

Einstärkengläser haben auf der gesamten Glasfläche dieselbe Sehstärke. Eine Einstärkenbrille ist entweder für den Fern- ODER den Leseabstand geeignet. Ab dem 40. Lebensjahr besteht die Wahrscheinlichkeit, dass die Sehleistung abnimmt. Wenn Sie für die Nähe als auch die Ferne eine Sichtkorrektur benötigen, ist eine Gleitsichtbrille die perfekte Lösung für Sie. In einem Gleitsichtglas werden mehrere Sehstärken eingeschliffen. Mit dem oberen Teil sehen Sie in die Ferne, mit dem unteren Teil lesen Sie.

Muss ich eine Fernbrille oder eine Lesebrille kaufen? 

Wenn Sie Schwierigkeiten dabei haben, scharf in die Ferne zu sehen, dann benötigen Sie eine Fernbrille. Die meisten Menschen, die eine Fernbrille benutzen, haben auf ihrem Brillenpass oder ihrem Sehtest einen Minuswert stehen. Wenn Sie Objekte auf kurze Distanz, oder beim Lesen, unscharf sehen, benötigen Sie eine Lesebrille. Auf Ihrem Brillenrezept ist dabei die sphärische Stärke meistens als Pluswert angegeben.